Traumfänger - Dreamcatcher

Traumfänger stammen ursprünglich von den Native Americans. In einem Kreis befindet sich eine Art gewebtes bzw. geknotetes oder auch gehäckeltes Spinnennetz, in dem sich die bösen Träume verfangen sollen und nur die guten hindurchgelassen werden.

Der ideale Platz für einen Traumfänger ist das Fenster neben dem Bett. Am besten positioniert ihr den Traumfänger so, dass die aufgehende Sonne am Morgen, die durch das Fenster scheint durch den Traumfänger hindurch und auf euer Kopf scheint. Vorrausgesetzt ihr habt ein Fenster zum Osten. Sonst reicht es auch aus, den Traumfänger in das Schlafzimmerfenster zu hängen.

Natürlich eignen sich die Traumfänger auch schön als Wanddekoration. Hier sind eine paar Beispiele von den Traumfängern von mir.

weiß rosa Traumfänger
großer Traumfänger Hippiesoul
Baum Traumfänger
Hippiesoul grün hellgrün traumfänger Tropfen
Traumfänger beige grün Hippiesoul
Hippiesoul grün hellgrün traumfänger1
hippiesoul native dreamcatcher
Federmobile2
Hippiesoul traumfänger
×
×

Warenkorb